Business Case

Ein Werkzeughersteller hat sein Produkt, ein Auspressgerät für chemische Anker, im Laufe der Jahre schrittweise verbessert, um Kundenwünschen zu entsprechen und auf Wettbewerber zu reagieren. Durch die vielen kleinen Verbesserungen kam das Produkt nun an seine Grenzen. Ziel war es, Ideen und Anforderungen genauer kennenzulernen, um eine grundlegend verbesserte, neue Produktgeneration auf den Markt zu bringen.

Solution

Wie bekommt man Bauleiter dazu, ein neues Produkt zu entwickeln? Man lässt sie spielen! Mit unserem DesignGame Brettspiel gelang es uns, Bauleiter für die Produktentwicklung zu gewinnen. Zunächst wurden Bedürfnisse identifiziert. Im nächsten Schritt wurden diese in Hygiene- und Begeisterungsfaktoren unterteilt. Zum Abschluss entwickelten die Bauleiter in Teams Produktkonzepte der nächsten Generation von Auspressgeräten.

Benefit

Auf Basis der Einordnung der Bedürfnisse in Hygiene- und Begeisterungsfaktoren konnte der Werkzeughersteller sehr schnell den Fokus der nächsten Produktgeneration definieren. Durch den Abgleich der vordefinierten Unternehmensideen mit den Produktkonzepten der Bauleiter konnten sie sehr gut feststellen, ob ihre Vorstellungen auch zu den Kundenwünschen passen. Unser Kunde hat mit dem Output der Studie einen klaren Entwicklungsauftrag und damit einen wesentlichen Beitrag, um auch in Zukunft in seinem Bereich marktbestimmend zu sein.