Business Case

Ein Hersteller von Haushaltsgeräten wollte wissen, ob seine Kommunikationsmittel im Kontext der Gerätepräsentation im Handel wahrgenommen werden und ob sie Anlass dazu geben, sich näher mit einem Gerät zu beschäftigen.

Solution

In einer Mobile Crowdsourcing Studie riefen wir potenzielle Käufer von Haushaltsgeräten dazu auf, am Point of Sale interessante Produkteigenschaften sowie im zweiten Step die Kommunikationsmittel unseres Kunden zu fotografieren. Außerdem wurden spontane Assoziationen mit dem Kommunikationsmittel am POS erhoben und Verkäufer befragt. Auf Basis dieser Erkenntnisse konnten wir den Wahrnehmungs- und Informationsprozess am POS nachvollziehen und somit die Rolle und die Performance der Kommunikationsmittel einordnen. Darauf basierend haben wir konkrete Empfehlungen zur Optimierung der Kommunikation abgeleitet.

Benefit

Durch die Kombination von der Befragung potenzieller Käufer am POS und dem Bildmaterial der vor Ort gemachten Fotografien erhält unser Kunde einen realistischen Eindruck über die Wahrnehmung seiner Kommunikationsmittel im realen Wettbewerbsumfeld. Die Fotos machen die Ergebnisse und Empfehlungen sehr gut nachvollziehbar und erleichtern die konkrete Umsetzung.